Update 15 — Schulöffnung

Lie­be Schü­le­rin­nen und Schü­ler, lie­be Eltern und Sor­ge­be­rech­tig­ten,
aus der Pres­se haben Sie erfah­ren, dass ab dem 18. Mai die Schu­len wie­der für alle Schü­le­rin-nen und Schü­ler geöff­net wer­den. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen haben wir bis­her auch nicht erhal­ten.
Ich möch­te fal­schen Erwar­tun­gen mit die­ser Infor­ma­ti­on ent­ge­gen­tre­ten.
Es wird sicher­lich nicht dazu kom­men, dass wir alle Schüler*innen an fünf Tagen in der Woche in vol­lem Umfang beschu­len wer­den kön­nen. Es wird eine Mischung aus Prä­senz­un­ter­richt an der Schu­le und Erle­di­gen von Auf­ga­ben zu Hau­se geben. Grund dafür ist, dass wir u.a. die Klas­sen zum einen wegen der Abstands­re­geln und Klas­sen­raum­grö­ßen auf­tei­len müs­sen, nicht das gesam­te Lehr­per­so­nal zur Ver­fü­gung steht, die Bus­se nicht zu voll wer­den dür­fen und zum ande­ren auch in den Pau­sen grö­ße­re Men­schen­an­samm­lun­gen ver­hin­dert wer­den müs­sen.
Unser Anlie­gen ist den­noch, den Schüler*innen die maxi­mal mög­li­che Unter­richts­zeit zur Ver­fü­gung zu stel­len.

Sobald wir wei­te­re und gesi­cher­te Infor­ma­tio­nen aus dem HKM erhal­ten, wer­den wir in die Fein­pla­nung ein­stei­gen.
Selbst­ver­ständ­lich wer­den wir Sie recht­zei­tig über alles Wei­te­re infor­mie­ren.
In Vor­be­rei­tung der Beschu­lung bit­te ich Sie, das ange­füg­te For­mu­lar bis zum 14.05.2020 (Klas­sen­stu­fen 4–9, DiK­la und 10A) bzw. 28.05. (VK, Klas­sen­stu­fen 1–3) der Klassenlehrerin/dem Klas­sen­leh­rer aus­ge­füllt und unter­schrie­ben (per Scan, Foto, Email etc.) zurück­zu­ge­ben. Schüler*innen, die die­ses For­mu­lar nicht vor­ge­legt haben, wer­den nicht am Prä­senz­un­ter­richt teil­neh­men kön­nen.

Vie­len Dank für Ihr Ver­ständ­nis und blei­ben Sie gesund!

Kai Käding (Schul­lei­ter)
IGS Schü­ler Erklä­rung Prä­senz­un­ter­richt ab 18.05.2020