Schülerfirma

Schü­ler­fir­ma 6M3J

Wir sind die Schü­ler­fir­ma 6M3J des Jahr­gangs 10 und wir fei­len im Moment noch an unse­rer Geschäfts­idee für das neue Schul­jahr 2017/2018. Letz­tes Jahr hie­ßen wir „press Shift“ und haben alte PC-Tas­ta­tu­ren „upge­cy­clet“, indem wir die Tas­ten die­ser aus­ge­baut, gerei­nigt und mit Magne­ten ver­se­hen haben. Wir wer­den in die­sem Jahr wie­der den Schwer­punkt auf Upcy­cling und Hand­ar­beit legen, was für unse­re 9 Mit­ar­bei­ter eine span­nen­de Her­aus­for­de­rung ist. Unse­re Pro­duk­te ver­kau­fen wir meist preis­wert an Schul­ver­an­stal­tun­gen wie das Schul­fest oder am Tag der offe­nen Tür.
Wir finan­zie­ren uns durch Spen­den von Pri­vat­per­so­nen, das heißt, dass wir Anteil­schei­ne ver­kau­fen, aber kei­ne ande­ren Bar­geld-Spen­den anneh­men dür­fen. Sach­spen­den sind den­noch ger­ne gese­hen!
Falls Sie mehr über uns erfah­ren möch­ten oder auf dem Lau­fen­den blei­ben wol­len, kön­nen Sie uns auch sehr gern auf unse­rer Face­book-Sei­te „6M3J – Die Schü­ler­fir­ma“ besu­chen und uns dort auch eine Nach­richt schrei­ben. 🙂

Ihr Team der Schü­ler­fir­ma 6M3J


Schü­ler­fir­ma WeAa­rO­ne

Geschäfts­füh­rung: Jill Hama­ta und Sophie Kro­del

Pro­duk­ti­on: Eva Zan­der, Luca D’ Asti­ce, Yus­uf Demircan„ Ani­sa Ramic­e­vic, Fati­ma Sali­mi, Jani­na Sei­del, Jan-Oli­ver Till­mann und Fa-bien­ne Machen­hei­mer.

Mar­ke­ting: Anna Dotzau­er, Albarr Ibra­hi­mi, Ger­rit Schrö­der, Micha­el Wei­bert und Niclas Küch­ler,  Emre-Can Uska­ner  

Finan­zen: Moritz Scheff­ler, Tom Michalik und Den­nis Kalt­was­ser  

Wie in den zwei Jah­ren zuvor gab es für die Schü­ler und Schü­le­rin­nen des 9. Jahr­gangs der IGS Obe­ren Aar wie­der die Mög­lich­keit, die Schü­ler­fir­ma als zwei­ten Wahl­pflicht­kurs zu wäh­len.

Die neue Schü­ler­fir­ma 17/18 heißt wei­ter­hin WeAa­rO­NE.

In den Dop­pel­stun­den pro­du­zie­ren wir Hun­de­spiel­zeu­ge in ver­schie­den Aus­füh­run­gen, unter ande­rem Zieh­spiel­zeu­ge und Schnüf­fel­tep­pi­che. Mit den Spiel­zeu­gen wird die Mensch-Hund Bezie­hung gestärkt und ist beson­ders gut für Wel­pen geeig­net. Spaß ist qua­si schon vor­pro­gram­miert, nicht nur für den Hund. Die Spiel­zeug wer­den bei allen Schul­ver­an­stal­tun­gen ver­kauft. Fly­er

Wenn sie Fra­gen haben kön­nen sie uns ger­ne über unser Insta­gram­pro­filwe_aar_one”  kon­tak­tie­ren.

                                                                                                      Arti­kel von Jill Hama­ta und Sophie Kro­del