Lateinkurse auf Exkursion nach Mainz

Am 02.05.2018 bega­ben sich die bei­den Wahl­pflicht­kur­se Latein der Klas­sen­stu­fen 9 und 10 auf eine Exkur­si­on nach Mainz.

Auf dem Pro­gramm stand die Besich­ti­gung des bei Bau­ar­bei­ten am ehe­ma­li­gen Süd­fried­hof ent­deck­ten römi­schen Thea­ters, des Muse­ums für anti­ke Schif­fahrt und ein Stadt­rund­gang durch das römi­sche Mainz.

Wei­ter­le­sen

Workshop für die Schülerfirma WeAarONE bei Bloomberg

Am Don­ners­tag, den 22.03.2018 hat­te die Schü­ler­fir­ma die Mög­lich­keit bei einem Work­shop bei Bloom­berg teil­zu­neh­men. Am Don­ners­tag­mor­gen haben wir ins in Wies­ba­den am Bahn­hof getrof­fen und sind gemein­sam nach Frank­furt gefah­ren. Nach einer Stun­de Zug­fahrt sind wir in der Bloom­berg Zen­tra­le ange­kom­men. Dort wur­den wir sehr freund­lich emp­fan­gen. Nach­dem wir unse­re Besu­cher­aus­wei­se bekom­men hat­ten, wur­den wir in den War­te­be­reich geschickt. Wei­ter­le­sen

Boulderraum feierlich eingeweiht

In einer Fei­er­stun­de wur­de der neue Boul­der­raum in der Gesamt­schu­le Obe­re Aar in Betrieb genom­men. Herr End­ers (Schul­lei­ter der Beruf­li­schen Schu­len Unter­tau­nus) und Herr Käding (Schul­lei­ter der Gesamt­schu­le Obe­re Aar) dank­ten neben dem Alpen­ver­ein (Sek­ti­on Wies­ba­den) als Koope­ra­ti­ons­part­ner für die Unter­stüt­zung beson­ders Klaus Rup­pert, der mit viel Herz­blut an der Rea­li­sie­rung beteilgt war. Wei­ter­le­sen

Schulskifahrt geht zu Ende

Heim­rei­se:
Mit Vor­freu­de auf zu Hau­se und etwas Weh­mut tre­ten unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler den Heim­weg nach Hahn an. Seit 7.30 Uhr sind alle Bus­se auf dem Weg gen Hei­mat.

Wei­ter­le­sen

Schulskifahrt/Tag 6

Mitt­woch:
Der Tag war bom­bas­tisch: Kai­ser­wet­ter! Bei strah­len­dem Son­nen­schein genos­sen die Schü­ler das Ski­fah­ren und erkun­de­ten (fast) das gesam­te Ski­ge­biet.
Auf dem Abend­pro­gramm stand unter ande­rem Tisch­ki­cker­spie­len und das fina­le des tisch­ten­nis­tur­niers. Wir gra­tu­lie­ren der über­le­ge­nen Sie­ge­rin Maria!

Schulskifahrt/Tag 5

Alle Ski­leh­rer waren sehr zufrie­den mit den Fort­schrit­ten ihrer Grup­pen. Die Schü­ler kön­nen sich sogar schon gegen­sei­tig unter­stüt­zend hel­fen. Eine Grup­pe fuhr sogar die schwar­ze Pis­te und konn­te zum Abschluss die sehr lan­ge Tal­ab­fahrt genie­ßen.

Schulskifahrt/Tag 3

2. Ski­tag:
Die minus 15°C fühl­ten sich Gott sei Dank gar nicht so kalt an. Die Kids waren warm ange­zo­gen, auf den Pis­ten kaum Wind und nach­mit­tags kam wun­der­schön die Son­ne raus. Abends das Expe­ri­ment wäh­rend des Abend­essens 5 Minu­ten ohne ein ein­zi­ges Wort zu spre­chen. Geht das bei 52 Schü­lern? Unglaub­lich aber wahr: geschafft. Applaus! 😉