Corona-Update 23 (13.08.2020)

Lie­be Schü­le­rin­nen und Schü­ler, lie­be Eltern und Sorgeberechtigte,

heu­te mor­gen erhiel­ten wir den Hygie­ne­plan 5.0 für den Schul­start am kom­men­den Mon­tag. Die betref­fen­den Datei­en habe ich unten angefügt.

Zusätz­lich erhiel­ten wir Hin­wei­se zur Hygie­ne unse­res zustän­di­gen Gesundheitsamtes.

Wir arbei­ten zur Zeit noch dar­an, eine Zusam­men­fas­sung aus den zahl­rei­chen und teils wie­der­sprüch­li­chen Infor­ma­tio­nen zusam­men­zu­stel­len. Sobald dies für die Grund­stu­fe und die Sek. I erfolgt ist, wird die­se hier veröffentlicht.

Eben­so erhal­ten Sie mor­gen wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Schul­start. Wir wol­len auf­grund der unsi­che­ren Pan­de­miela­ge das Risi­ko für Infek­tio­nen so gering wie mög­lich hal­ten. Daher wer­den wir ver­su­chen, die Per­so­nen­an­zahl im Per­so­nen­nah­ver­kehr zu ent­zer­ren und die Zahl der gleich­zei­tig auf das Schul­ge­län­de strö­men­den Schü­le­rin­nen und Schü­ler zumin­dest in der ers­ten, kri­ti­schen Schul­wo­che so gering wie mög­lich hal­ten. Details wer­den folgen.

Wichtige Hinweise für Reiserückkehrer

Bit­te beach­ten Sie, dass Sie bei einer Rück­kehr aus einem vom Robert Koch-Insti­tut aus­ge­wie­se­nen Risi­ko­ge­biet in den letz­ten bei­den Wochen vor dem Schul­start am 17.08.2020 zwin­gend 14 Tage in Qua­ran­tä­ne müs­sen und kei­ne Kon­tak­te mit ande­ren Men­schen haben dür­fen. Am 08.08.2020 ist zudem die Test­pflicht in Kraft getre­ten und gilt für Ein­rei­sen­de aus Risikogebieten.

Sind Sie/Ihre Kinder/Ihr Kind in den letz­ten bei­den Wochen vor dem Schul­start am 17.08.2020 aus einem vom Robert Koch-Insti­tut aus­ge­wie­se­nen Risi­ko­ge­biet zurück gekehrt, dür­fen Ihre Kinder/darf Ihr Kind nur dann in die Schu­le kom­men, wenn ein nega­ti­ver Coro­na-Test vor­ge­legt wer­den kann. Die­ser ist am ers­ten Schul­tag mitzubringen.

Soll­ten Sie in den letz­ten bei­den Wochen vor dem Schul­start am 17.08.2020 aus einem vom Robert Koch-Insti­tut aus­ge­wie­se­nen Risi­ko­ge­biet zurück gekehrt sein und kön­nen kei­nen nega­ti­ven Coro­na­test vor­wei­sen, neh­men Sie bit­te unbe­dingt mit uns tele­fo­nisch oder per E‑Mail Kon­takt auf und wen­den Sie sich umge­hend an das Gesund­heits­amt unter gesundheitsamt.badschwalbach@rheingau-taunus.de oder mon­tags bis frei­tags unter 06124/510–352.

Herz­li­che Grüße

Kai Käding (Schul­lei­ter)

Hygieneplan_5.0

Anla­ge 5_Umgang mit Krank­heits- und Erkältungssymptomen bei Kin­dern und Jugendlichen

 

Dieser Beitrag wurde am von unter Aktuelles veröffentlicht.