aktuelle Beschulungssituation

Lie­be Eltern und Sorgeberechtigte,

ges­tern und heu­te habe ich zwei Eltern­brie­fe über die Eltern­bei­rä­te bzw. die Klas­sen­füh­run­gen ver­tei­len las­sen. Hier die bei­den Texte:

17.09.2021: “Lie­be Eltern und Sorgeberechtigte,

heu­te Mor­gen erreich­ten mich aus dem Kul­tus­mi­nis­te­ri­um Infor­ma­tio­nen zum wei­te­ren Schul­be­trieb ab dem 16.09.2021.

Ich hat­te Sie ja bereits über die Ver­än­de­run­gen bezüg­lich des Tra­gens von Mas­ken und das Tes­ten infor­miert. Das Gesund­heits­amt hat­te uns dar­über infor­miert, dass die Pflicht zum Tra­gen einer medi­zi­ni­schen Mas­ke auch am Sitz­platz bis zum Frei­tag, 17.09.2021 auf­recht erhal­ten bleibt.

Das Test­heft dient, wenn es regel­mä­ßig geführt wird, als stän­di­ger Nega­tiv-Nach­weis, auch in den Feri­en. Da wir in der Grund­stu­fe kei­ne Schü­ler­aus­wei­se haben, besteht die Mög­lich­keit des Ein­kle­bens eines Pass­bil­des. Die­ses wird in der Schu­le anschlie­ßend mit einem Schul­stem­pel abgestempelt.

Ab der Jahr­gangs­stu­fe 5 besteht nun auch die Mög­lich­keit, für die Mit­tags­pau­se ein Lunch­pa­ket zu bestel­len. Das Bestell­tool bei ape­ti­to ist ab sofort frei­ge­schal­tet. Wir beob­ach­ten die Aus­las­tung der Men­sa bis zu den Herbst­fe­ri­en. Nach den Prä­ven­ti­ons­wo­chen besteht auf Grund unse­rer Beob­ach­tun­gen even­tu­ell die Mög­lich­keit des „nor­ma­len“ und war­men Mit­tag­essens in der Mensa.

Ich wei­se schon jetzt dar­auf hin, dass auch die ers­ten bei­den Wochen nach den Herbst­fe­ri­en als soge­nann­te Prä­ven­ti­ons­wo­chen gel­ten. In die­sen bei­den Wochen muss dann auch am Sitz­platz wie­der eine medi­zi­ni­sche Mas­ke getra­gen wer­den. Wir wer­den in die­ser Zeit auch drei­mal die Woche tes­ten müssen.”

 

16.09.2021: “Lie­be Eltern und Sorgeberechtigte,

auf Grund einer Ände­rung der Coro­na-Schutz­ver­ord­nung erge­ben sich auch für die Schu­len neue Verfahrensweisen.

Die Test­pflicht bleibt wei­ter­hin bestehen (zwei Mal pro Woche, Mon­tag und Donnerstag).

Auf das Tra­gen einer medi­zi­ni­schen Mas­ke im Frei­en kann ver­zich­tet wer­den. Im Innen­be­reich der Schu­le gilt die Mas­ken­pflicht bis zum Sitz­platz. D.h., in den Gän­gen und Flu­ren, auf der Toi­let­te und den Auf­ent­halts­be­rei­chen ist wei­ter­hin das Tra­gen einer medi­zi­ni­schen Mas­ke Pflicht.

Ände­run­gen die­ser Ver­ord­nun­gen tre­ten bei Auf­tre­ten eines posi­ti­ven, mit­tels PCR-Test bestä­tig­ten Coro­na-Fal­les in Kraft. Die­se Wei­sun­gen erhal­ten wir dann unmit­tel­bar vom zustän­di­gen Gesundheitsamt.

Als Anla­ge bei­gefügt habe ich Ihnen eine Über­sicht bzgl. der Coro­na-Regeln für Kinder.

Für Rück­fra­gen steht Ihnen die Schul­lei­tung selbst­ver­ständ­lich zur Verfügung.”

kin­der-regeln_in­_hes­sen1609_­fi­nal2

Herz­li­che Grüße

Kai Käding (Schul­lei­ter)

Dieser Beitrag wurde am von unter Aktuelles veröffentlicht.