Bil­dung ist die mäch­tigs­te Waf­fe, um die Welt zu ver­än­dern.“ (Nel­son Man­de­la)

An der IGS Obe­re Aar inter­es­siert uns nicht nur, als was für ein Mensch Du zu uns kommst. Wir fra­gen vor allem, wer Du zukünf­tig sein möch­test und wie wir Dich dabei unter­stüt­zen kön­nen.

Auf dem Weg zu Dei­nem Schul­ab­schluss wol­len wir Dich beglei­ten, Dich för­dern und for­dern und auf eine kom­pli­zier­te, glo­ba­le, mul­ti­kul­tu­rel­le Gesell­schaft vor­be­rei­ten. Die­ser Weg ist stei­nig und anstren­gend, aber er lohnt sich.

Wenn Du mehr dar­über erfah­ren möch­test, wel­chen Her­aus­for­de­run­gen sich Schü­le­rin­nen und Schü­ler der IGS Obe­re Aar aus vie­len Natio­nen der Welt stel­len, um ihre Zukunft selbst­be­wusst, krea­tiv und zupa­ckend zu gestal­ten, dann lies doch ein­fach noch ein biss­chen wei­ter auf unse­rer Web­site oder besu­che uns.

Kai Käding, Schul­lei­ter

Juniorwahl 2019 an der IGS Obere Aar

Auch 2019 fand an der IGS Obe­re Aar im Rah­men der Euro­pa­wahl die Junior­wahl statt. Wahl­be­rech­tigt waren ca. 350 Schüler*innen der Jahr­gän­ge 8–10.  Als Wahl­hel­fer fun­gier­ten Schüler*innen der Klas­se 09aG. Orga­nis­ert wur­de der zeit­li­che Rah­men und Ablauf von Herrn Roh­de. 

Einen Bericht über jene Wahl fin­den Sie auf der Home­page des Wies­ba­de­ner Tages­blat­tes.

 Wies­ba­de­ner Tages­blatt

Anmeldung PuSchA

Im kom­men­den Schul­jahr 2019/20 bie­tet die IGS Obe­re Aar erneut eine, bei ent­spre­chen­der Anmel­de­zahl zwei PuSch A Klas­sen an. Ziel die­ser Klas­sen ist der Haupt­schul­ab­schluss oder qua­li­fi­zie­ren­de Haupt­schul­ab­schluss zum Über­gang in den Beruf. Genaue­res ist dem Fly­er und dem aus­führ­li­chen Kon­zept zu ent­neh­men. Schrift­li­che Bewer­bun­gen rich­ten Sie bit­te über die abge­ben­de Schu­le bis 31.05.2019 mit den aus­ge­füll­ten unten ste­hen­den For­mu­la­ren (Anmel­de­for­mu­lar Schü­ler 19–20 und Mel­de­for­mu­lar Schu­le 19–20) an die IGS Obe­re Aar zu Hän­den Frau Heintz.

Über die end­gül­ti­ge Auf­nah­me ent­schei­det die IGS Obe­re Aar. Eine schrift­li­che Benach­rich­ti­gung erfolgt nach der Ent­schei­dung bis Frei­tag, den 21.06.2019

JtfO Fußball WK V-Obere Aar holt einen respektablen 5. Platz

Am 07.05 2019 fand im Sta­di­on der IGS Obe­re Aar der Kreis­ent­scheid im Fuß­ball für unse­re Grund­schü­ler statt. Das Tur­nier eröff­ne­ten wir, nach kur­zer Auf­wärm­pha­se, gegen die Raben­schu­le. Gut auf­ge­stellt konn­ten wir mit einem schö­nen Tor von Ahr­an in Füh­rung gehen. Die­se Füh­rung konn­ten wir bis zum Spie­len­de hal­ten, das lag beson­ders an der star­ken Abwehr­leis­tung von Juli­us und Jan, die jeg­li­che Angrif­fe der Geg­ner im Keim ersti­cken konn­ten.

Wei­ter­le­sen

Hünstetten STORM-Baseballspieler im Sportunterricht zu Gast

Ame­ri­ka­ni­sche Base­ball­spie­ler brin­gen den Schü­lern der Klas­se 8D Base­ball spie­len bei

Am Diens­tag, den 30.03.2019, besuch­ten zwei erfah­re­ne Base­ball­spie­ler vom Hün­stet­tener Base­ball­club STORM unse­re Klas­se wäh­rend des Sport­un­ter­richts. Trotz des Umstan­des, dass die bei­den Spie­ler, Tim und Treg, aus­schließ­lich Eng­lisch spra­chen, hat die Ver­stän­di­gung gut funk­tio­niert. Sie zeig­ten unse­rer Klas­se, wie man sich beim Base­ball auf­wärmt. Schon nach ein paar Minu­ten fin­gen wir erschöpft an, nach unse­ren Was­ser­fla­schen zu grei­fen. Wei­ter­le­sen

Praktika-Marktplatz lädt zum Informieren ein

Heu­te gab es einen Markt­platz der geleis­te­ten Prak­ti­ka des 8. Jahr­gan­ges auf B200 an der IGS Obe­ren Aar. Die Aus­stel­lung der Prak­ti­ka fand in der ers­ten und zwei­ten Stun­de statt. Die Schüler*innen der 8. Klas­sen hat­ten im März ein zwei­wö­chi­ges Betriebs­prak­ti­kum absol­viert, in dem sie in Betrie­ben am Arbeits­all­tag teil­nah­men und somit Berufs­er­fah­run­gen sam­meln konn­ten. Da die 7. Klas­sen im nächs­ten Jahr eben­falls das Prak­ti­kum absol­vie­ren, soll­ten sie jetzt schon Ein­bli­cke in vie­le Beru­fe und in den Ablauf eines Betriebs­prak­ti­kums erhal­ten. Wei­ter­le­sen

Nominierungen für den Blauen Delphin

Ihr kennt einen Schü­ler oder eine Schü­lern, der oder die sich im ver­gan­ge­nen Schul­jahr

  • in beson­de­rer Wei­se für Mit­schü­ler ein­ge­setzt hat
  • mutig ein­ge­schrit­ten ist, wenn Hil­fe gebraucht wur­de
  • mit einer guten Idee dazu bei­getra­gen hat, dass sich bei uns an der Schu­le etwas zum Posi­ti­ven ver­än­dert
  • lei­se und unauf­fäl­lig durch klei­ne Auf­merk­sam­kei­ten dafür gesorgt hat, dass es ande­ren an der Schu­le gut oder bes­ser geht

Ihr schlagt vor, dass die­ser Schü­ler oder die­se Schü­le­rin unse­ren Schul­so­zi­al­preis erhält. Dann mel­det Euch bit­te bei mir.

Wich­tig: Der mög­li­che Preis­trä­ger oder die mög­li­che Preis­trä­ge­rin darf von Eurem Vor­schlag noch nichts wis­sen. Die Preis­ver­ga­be ist eine Über­ra­schung.

U. See­ger

IServ-Login Schüler*innen aktiviert

Hal­lo lie­be Schüler*innen,

nach­dem wir alle Accounts der Lehrer*innen für den neu­en IServ-Log­in kon­fi­gu­riert haben, seid Ihr nun (end­lich) an der Rei­he.

Das Wich­tigs­te vor­ab:
Euer Benut­zer­na­me und Euer Pass­wort blei­ben iden­tisch. Ihr müsst ledig­lich in der App eine klei­ne Ände­rung vor­neh­men.

Wei­ter­le­sen

Heimreise-die Busse sind unterwegs

Hal­lo lie­be Eltern,
lie­be Schü­le­rin­nen und Schü­ler,
lie­be Groß­el­tern und Freun­de,
 
bei­de Bus­se sind soeben um 08.00 Uhr gen Tau­nus­stein gestar­tet.
 
SIe erhal­ten hier zwi­schen­zeit­li­che Updates, wo wir uns aktu­ell befin­den.
 
Bes­te Grü­ße
 
Die Ski­fah­rer

Wei­ter­le­sen

6. “Ski“tag-im Museum Nationalparkzentrum Hohe Tauern

Heu­te konn­ten wir lei­der nicht aufi aufn Berg. Der Wind bließ so stark, sodass die Gon­deln ihren Betrieb in der Früh nicht auf­neh­men woll­ten. Da wir jedoch bereits ges­tern die Wet­ter­vor­her­sa­ge beob­ach­tet hat­ten, wur­de für heu­te schon ein Plan B zu Recht gelegt.

Die Rück­ga­be der Ski­er, Stö­cke, Hel­me und Schu­he wur­de auf den Vor­mit­tag ver­legt. Die Orga­ni­sa­ti­on der Rück­ga­be wur­de -wie geo­wohnt- von Schüler*innen orga­ni­siert und durch­ge­führt. Den Job haben sie vor­bild­lich erfüllt. Die Rück­ga­be ver­lief rei­bungs­los. Im Anschluss hat­ten die Schü­ler die Mög­lich­keit in Neu­kir­chen ein­zu­kau­fen und das ein oder ande­re Mit­bring­sel zu besor­gen.

Wei­ter­le­sen

5. Skitag-der Ganzer wird erobert

Die Son­ne scheint die Hän­ge sind weiß: Die Alpen zeig­ten sich auch heu­te wie­der von ihrer schöns­ten Sei­te. Am fünf­ten und damit schon vor­letz­ten Ski­tag konn­ten die Schüler*innen bereits schwie­ri­ge­re Abfahr­ten meis­tern. So lang­sam aber sicher sind wir nicht mehr die lang­sa­men Ski­fah­rer, son­dern düsen die Hän­ge hin­ab.

Wei­ter­le­sen