Bil­dung ist das, was übrig bleibt, wenn wir ver­ges­sen, was wir gelernt haben.“
Edward Fre­de­rick Lind­ley Wood

An der IGS Obe­re Aar inter­es­siert uns nicht nur, als was für ein Mensch Du zu uns kommst. Wir fra­gen vor allem, wer Du zukünf­tig sein möch­test und wie wir Dich dabei unter­stüt­zen kön­nen.

Auf dem Weg zu Dei­nem Schul­ab­schluss wol­len wir Dich beglei­ten, Dich för­dern und for­dern und auf eine kom­pli­zier­te, glo­ba­le, mul­ti­kul­tu­rel­le Gesell­schaft vor­be­rei­ten. Die­ser Weg ist stei­nig und anstren­gend, aber er lohnt sich.

Wenn Du mehr dar­über erfah­ren möch­test, wel­chen Her­aus­for­de­run­gen sich Schü­le­rin­nen und Schü­ler der IGS Obe­re Aar aus vie­len Natio­nen der Welt stel­len, um ihre Zukunft selbst­be­wusst, krea­tiv und zupa­ckend zu gestal­ten, dann lies doch ein­fach noch ein biss­chen wei­ter auf unse­rer Web­site oder besu­che uns.

Kai Käding, Schul­lei­ter

Verkauf am Tag der offenen Tür-Schülerfirma WeAarONE

Am 08.02.2019 war auch die Schü­ler­fir­ma “WeAa­rO­NE” beim Tag der offe­nen Tür unse­rer Schu­le mit einem Ver­kaufs­stand ver­tre­ten. Zu erwer­ben waren wie­der unse­re Schnüf­fel­tep­pi­che, Kis­sen, Zer­gel und natür­lich auch die sehr belieb­ten Lecker­li- Beu­tel. Neben unse­ren Pro­duk­ten für Hun­de­be­sit­zer haben wir noch ein wei­te­res Pro­dukt hin­zu­ge­fügt: Schlüs­sel­an­hän­ger. Nach dem Vor­bild unse­rer Vor­gän­ger wur­de die Idee wie­der auf­ge­grif­fen und unse­rer Pro­dukt­pa­let­te hin­zu­ge­fügt.
Neben dem Ver­kau­fen wur­den wir von inter­es­sier­ten Eltern nach der Schü­ler­fir­ma gefragt:
Wann kann die­ses „Fach“ gewählt wer­den? Ist das trotz einer Fremd­spra­che mög­lich? Wie nahe kommt es einer nor­ma­len Fir­ma? Wie sind die Auf­ga­ben­ver­tei­lun­gen? Wer pro­du­ziert die Pro­duk­te? Wie vie­le Stun­den sind in der Woche vor­ge­se­hen? Fin­det es im Klas­sen­ver­band statt?
Um die Fra­gen für wei­te­re inter­es­sier­te Besu­cher unse­rer Home­page zu beant­wor­ten: Wei­ter­le­sen

TdoT IGS Obere Aar-Mächtig was los!

Am 8.02.2019 fand an unse­rer Schu­le der Tag der offe­nen Tür statt. Schon kurz vor dem Start der Ver­an­stal­tung füll­te sich die Schu­le mit inter­es­sier­ten Eltern und Schü­lern der 4. Klas­sen. Und den Anwe­sen­den wur­de eini­ges gebo­ten.
Die Kin­der konn­ten bei den Schul­sa­ni­tä­tern Reani­ma­ti­ons­übun­gen durch­füh­ren und den schul­ei­ge­nen Boul­der­raum für eine Klet­ter­par­tie nut­zen.
Des Wei­te­ren beka­men die Anwe­sen­den Infor­ma­tio­nen zu neu­en Medi­en durch den WP-Kurs New and Soci­al Media, sahen ein Video zum Schul­ski­kurs der 7. Klas­sen und konn­ten Hun­de­spiel­zeug und Lecker­chen­beu­tel für ihre Hun­de von der Schü­ler­fir­ma WeAa­rO­ne kau­fen.
Auch die AG Schul­gar­ten prä­sen­tier­te sich an einem mit Lie­be deko­rier­tem Stand und zeig­te, was man mit gemein­sa­mer Arbeit aus einem Stück Land alles machen kann.
Mit dem The­ma ‚Make A Dif­fe­rence Day‘ zeig­te die Klas­se 8b, wie man Eng­lisch­un­ter­richt auch pro­jekt­ori­en­tiert gestal­ten kann. Wei­ter­le­sen

Tag der Offenen Tür der JGU-Mainz

Am Mitt­woch, den 30.01.2019, besuch­te die Klas­se 10a der IGS Obe­re Aar zusam­men mit ihrem GL Leh­rer den Tag der offe­nen Tür an der Johan­nes Guten­berg-Uni­ver­si­tät in Mainz. Bei die­sem Aus­flug erhiel­ten die Schü­le­rin­nen und Schü­ler die Mög­lich­keit, sich indi­vi­du­ell für Vor­le­sun­gen zu ent­schei­den und einen Ein­blick in das Uni-Leben zu erhal­ten. Der Tag begann für alle um 8:30 Uhr am Sport­zen­trum der Uni­ver­si­tät. Dort besprach sich die Klas­se noch ein­mal, bevor sich alle Schü­ler auf dem rie­si­gen Cam­pus ver­teil­ten. Nicht sel­ten kam es vor, dass man sich ver­lief oder im fal­schen Gebäu­de ankam. Es gab zahl­rei­che Vor­le­sun­gen und Füh­run­gen in allen mög­li­chen Fächern, von Mathe und Phy­sik über Geschich­te und Geo­gra­phie bis hin zu Rechts­wis­sen­schaf­ten und Wirt­schafts­päd­ago­gik. Nach ein paar Stun­den traf sich die Klas­se um 13:00 Uhr wie­der. In der Men­sa tausch­ten sich alle Wei­ter­le­sen

European Statistics Competition

Das Team aus Marie Rothe und Leo­nie Schä­fer aus der Klas­se 10aG hat sich in der Kate­go­rie B (Klas­sen­stu­fen 8, 9 und 10) für die zwei­te Run­de der natio­na­len Pha­se des euro­päi­schen Sta­tis­tik­wett­be­werbs qua­li­fi­ziert. Die bes­ten Teams die­ser Run­de neh­men am euro­päi­schen Fina­le teil.

Schüler*innen der Oberen Aar sammeln für den guten Zweck

Die Idee:
Weih­nach­ten ist auch ein Fest des Schen­kens, des Gebens und Bekom­mens — war­um also nicht auch denen etwas schen­ken, die viel ver­lo­ren haben und sich ein neu­es Leben auf­bau­en müs­sen?!

Der Plan:
61 Päck­chen für 61 Men­schen zwi­schen 0 und 18, die in der Sam­mel­un­ter­kunft leben, zusam­men­stel­len und ein­pa­cken.

Wei­ter­le­sen

Elternsprechtag und Weihnachtsbasar wird zum Verkaufsschlager

Am Sams­tag den 24.11.2018 haben wir beim Eltern­sprech­tag unse­rer Schu­le einen Ver­kaufs­stand unse­rer Schü­ler­fir­ma auf­ge­baut. Da der Eltern­sprech­tag um 9.00 Uhr begann, waren die Hel­fer natür­lich schon vor frü­her vor Ort und haben mit dem Auf­bau und Ver­kauf begon­nen. Lei­der war zu Beginn weni­ger los als erhofft und wir ver­kauf­ten lei­der nur sehr weni­ge unse­rer Pro­duk­te. Gegen Mit­tag wur­den es mehr und der Ver­kauf wur­de doch noch recht erfolg­reich. Am Frei­tag, den 30.11.2018, hat­te die Schü­ler­fir­ma die Mög­lich­keit auf dem Weih­nachts­ba­sar der Grund­schu­le zu ver­kau­fen und sich zu prä­sen­tie­ren. Nach­dem wir unse­ren Stand auf­ge­baut hat­ten, begann der Basar schließ­lich um 14.00 Uhr. Wei­ter­le­sen

JtfO Ball über die Schnur

Am Diens­tag, den 20.11.2018 fand das „Ball über die Schnur“ Tur­nier für die vier­ten Klas­sen in Oestrich-Win­kel statt. Mit einem gemisch­ten Team aus Schü­lern der Klas­sen 4a, 4b und 4c begann früh mor­gens die Bus­rei­se zum Tur­nier­ort. Nach einer kur­zen Auf­wärm­pha­se star­te­ten wir in der Grup­pen­pha­se mit einem Sieg gegen die Len­zen­berg­schu­le. Von den neun mit­ge­reis­ten Schü­ler und Schü­le­rin­nen spiel­ten immer zwei Mäd­chen mit zwei Jun­gen zusam­men in einem Feld. In drei Grup­pen spiel­ten je fünf Teams um die best­mög­li­che Plat­zie­rung, um dann mit den gleich­plat­zier­ten Teil­neh­mern der ande­ren Wei­ter­le­sen

JtfO Basketball-Obere Aar mit zwei Teams am Start

Auch in die­sem Schul­jahr nahm die IGS Obe­re Aar an dem Wett­kampf Jugend trai­niert für Olym­pia – Bas­ket­ball teil. Die IGS trat sowohl im Wett­be­werb Mäd­chen IV (Jahr­gang 2006–2009) als auch im Wett­be­werb Mäd­chen II (2002–2005) an. Der Groß­teil der Mann­schaft bestand aus den Schü­le­rin­nen, die auch die Bas­ket­ball-AG besu­chen.

Den Wett­be­werb eröff­ne­te die Alters­klas­se IV mit dem soge­nann­ten Viel­sei­tig­keits­wett­be­werb, wobei die Schü­le­rin­nen ihr Kön­nen im Dribb­ling, Wurf und der Schnel­lig­keit unter Beweis stel­len konn­ten. Wei­ter­le­sen

JtfO Tischtennis-IGS Obere Aar stark vertreten

Am 24.10.2018 fand in der Dil­they Schu­le in Wies­ba­den das jähr­li­che Tisch­ten­nis­tur­nier der Schu­len des Rhein­gau-Tau­nus Krei­ses und der Stadt Wies­ba­den statt. Sechs Schu­len tra­ten gegen­ein­an­der an. Unse­re Schu­le nahm gleich mit zwei Teams teil, WK II und WK IV. In der Wett­kampf­klas­se II nah­men Schü­ler aus unse­rem 10. Schul­jahr (Denis, Emre, Joe, Jos, David, Jus­tin) teil, bei der Wett­kampf­klas­se IV Schü­ler aus dem 7.Jahrgang (Ole, Erol, Ricar­do, Jason, Marc, Fah­di und Batu­han). Gespielt wur­den je zwei Ein­zel­spie­le und zwei Dop­pel­spie­le gegen drei Schu­len. Aus den Gewin­nern der Sät­ze erga­ben sich die wei­te­ren Spie­le für die Plat­zie­run­gen. In der WK IV kam zu den Tisch­ten­nis­er­geb­nis­sen die Ergeb­nis­se eines Reak­ti­ons-und Geschick­lich-keits­par­cours hin­zu. Hier lag unser Team WK IV im guten Mit­tel­feld.

Wei­ter­le­sen